28.06.2021

Kader-Trainingsturnier am Landesstützpunkt Frankfurt

Da in Hessen derzeit noch keine offiziellen Turniere stattfinden, hat Eintracht Frankfurt im Rahmen eines Stützpunkttrainings ein Trainingsturnier für Kaderfechter ausgerichtet.

Zu der Kadermaßnahme wurden Fechter aus Frankfurt, Dillenburg und Schneidhain sowie Kaderfechter aus Offenbach eingeladen. Insgesamt waren 22 Kaderfechter der Altersklassen U15 und U17 aus vier Vereinen am Start. Gefochten wurde nach Altersklassen getrennt, Damen und Herren gemeinsam. Dabei gab es eine Vorrunde mit anschließendem KO, bei dem alle Plätze ausgefochten wurden. In der Altersklasse U15 nahmen 12 Fechter teil, in der U17 10 Fechter.

In U15 gewann in einem reinen Eintracht-Finale Julian Mikes gegen Jasper Martin. Im Kampf um Platz 3 setzte sich Matilda Kunisch (Fechtclub Offenbach) gegen Arik Müller-Gebel (Schneidhain) durch. Die weiteren Platzierungen: 5. Cagla Aytekin (Eintracht Frankfurt), 6. Eda Cevikol (Eintracht Frankfurt), 7. Ina Sternberg (Fechtclub Offenbach), 8. Andri Hertweck (Eintracht Frankfurt), 9. Levi Deng (Eintracht Frankfurt), 10. Max-Julius Heinecke, 11. Lillian Henrich (Dillenburg), 12. Viktor Tatarov (Dillenburg).

In U17 gewann David Dergay (Fechtclub Offenbach) im Finale gegen Mika Ehringhaus (Dillenburg). Platz 3 geht an Kaloyan Ryapov (Eintracht Frankfurt), der im Halbfinale nach Zeitablauf knapp gegen David Dergay verlor. Platz 4 und damit die beste Damendegen-Platzierung geht an Nina Ullrich (Eintracht Frankfurt). 
Die weiteren Platzierungen: 5. Joshua Rieger (Eintracht Frankfurt), 6. Jann-Rouven Schmidt (Wetzlar), 7. Sonja Boxheimer, 8. Riccardo Reining, 9. Clara Ullrich, 10. Leonie Spenhoff (alle Eintracht Frankfurt)

Das Ziel war es nach der langen Turnierpause möglichst viel zu Fechten -  das ist gelungen! Auch dank der Möglichkeit, endlich einmal wieder Fechter aus anderen Vereinen treffen zu können, war die Stimmung ausgezeichnet.

  • #Fechten

0 Artikel im Warenkorb